Essigherstellung

Essigkeller - in diesen Holzfässern lagern die Essige bis zu Ihrer perfekten Reife. Das dauert mindestens 6 Jahre
Essig herstellen ist nicht schwer, guter Essig dagegen sehr.

Jeder kann Essig aus einem alkoholischen Getränk herstellen. Die Zutaten:
1. Getränk mit 5-14% Alkohol Gehalt
2. Essigmutter beigeben.
3. Warten bis der Alkohol umgewandelt ist.
4. Essig filtern und abfüllen.

Wenn Mutter Natur die Arbeit übernimmt, woher kommen denn die Unterschiede in Geschmack, Aussehen und Preis?
Die Verfahren heute sind ganz unterschiedlich. Das traditionelle, vom Doktorenhof angewendete, Verfahren heisst Orleans-Verfahren.
Die Industrie verwendet das Submersverfahren oder das Schützbachverfahren, besser bekannt als  Fesselverfahren.

News  RSS-Feed abonnieren

Veranstaltungen

Besuchen Sie uns an der Gourmesse vom 13. - 16. September treffen Sie uns mit einer kleinen Auswahl an Essig in der Halle 622 in Zürich. Wir freuen uns über Ihren Besuch mehr...

Acetum Bitter
Neu eingetroffen:
Acetum Bitter - der Bitteressig
19 verschiedene Kräuter geben diesem komplexen Essig sein Aroma. Die Bitternote stammt vom Enzian und überrascht im Abgang. Eine herrliche alkoholfreie Alternative zu den üblichen Digestivs oder gar als Gin Tonic? Probieren Sie es aus, er wird für Furore sorgen.  

In 200ml und 500ml Flaschen erhältlich.